Home Landwirtschaft Futterzusatz Wasser Biogas Tierpark Impressum Kontakt
ANIMAL-MAGLIT aktiv

ist ein mineralischer Futterzusatz, der dazu geeignet ist auf natürliche Art und Weise die Gesundheit des Tieres zu sichern und das vorhandene Leistungspotential optimaler auszuschöpfen

Allgemeines

Durch ein spezielles Verfahren wird das Mineral aktiviert und ist nach der Veredelung mittels der aufgeprägten Frequenzen bioenergetische so ausgerichtet, dass es das biologische System ins Gleichgewicht bringt.

Zusammensetzung

ANIMAL-MAGLIT aktiv ist ein natürliches Tonmineral, hier steht Ihnen ein außergewöhnlich hochwertiges und bei anderen Tierarten seit Langem erfolgreich eingesetztes Produkt moderner Tierernährung zur Verfügung.

Fütterungseffekte

Eine hohe Nährstoffdichte und hohe Verdaulichkeit bewirken eine drastische Verminderung der TS-Menge des Darminhalts. Dies gilt insbesondere für Haltungsformen ohne intensive Bewegung der Tiere. Als mineralischer Ballaststoff sorgt es durch Wasseradsorption für eine wirksame Erhöhung des Darminhaltsvolumens. ANIMAL-MAGLIT aktiv wirkt als Prophylaktikum gegen azidotische Stoffwechsellagen.

Zusammenfassung

Aufgrund des hohen Gehaltes an Montmorillonit und des spezifischen Aktivierungsprozesses verbessert ANIMAL-MAGLIT aktiv die technologischen Eigenschaften eines Mischfutters. Darüber hinaus sind bei Wiederkäuern ausgeprägte leistungsverbessernde Wirkungen nachgewiesen. Dazu gehört die Stimulierung im Wachstumsprozess und vor allem eine Steigerung der Vitalität der Tiere. ANIMAL-MAGLIT aktiv passiert den Verdauungstrakt ohne nennenswerte Resorptionsvorgänge, wird über den Kot vollständig wieder ausgeschieden.

ANIMAL-MAGLIT aktiv ist ein futtermittelrechtlich zugelassener Zusatzstoff mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es wirkt kontinuierlich ausgleichend durch stärkeren Protonenaustausch bei sinkendem pH-Wert und Adsorption anderer Kationen bei ansteigendem pH-Wert. ANIMAL-MAGLIT aktiv aktiv ist aufgrund seiner mineralogischen Struktur ein idealer Besiedlungsraum für Mikroorganismen. Es verfügt über eine aktive innere und äußere Oberfläche. An dieser Oberfläche werden im Futter enthaltene oder während der Verdauung entstehende Schadstoffe wie Ammonium und Schwefelverbindungen, aber auch Toxine gebunden. Besonders die Adsorption von Ammonium verringert die Ammoniakbildung und korrigiert dadurch ein möglicherweise unausgeglichenes Verhältnis von Stickstoff zu fermentierbarer Energie. Die Adsorption und damit Deaktivierung von Mykotoxinen durch ANIMAL-MAGLIT aktiv bedeutet eine erhebliche Entlastung der Leber und verhindert einen mykotoxinbedingten Leistungsabfall der Tiere.

Weiterhin werden durch die Bindung der Bakterientoxine an der Oberfläche und die Wasseraufnahme zwischen den Lamellenschichten Durchfallsymptome gemindert. Resultat: Vitalitätssteigerung der Tiere, bessere Gesundheit.

Versuchsergebnisse in der Tierparkhaltung

Hier konnten verschiedene Fütterungsprozesse günstig beeinflusst werden, so dass vor allem bei konzentratreicher, strukturarmer Fütterung folgende Verbesserung eintrat: